Tausende neue Kollegen für Hymer-Leichtmetallbau

Stärkung der Bienenpopulation als Beitrag zum Umweltschutz

 

Der Schutz von Umwelt und Natur zählt zu unseren wesentlichen Unternehmensleitlinien. Mit Ansiedlung eines HYMER-Bienenvolks der Initiative beefuture auf unserem Firmengelände leisten wir einen Beitrag zur Stärkung der Bienenpopulation.

 

Die Initiative beefuture setzt sich durch die Initiierung von Unternehmens-Patenschaften für Bienenvölker und deren Ansiedlung auf hierfür geeigneten Firmengeländen für den Erhalt und den Schutz von Bienen ein. Die Betreuung der Tiere erfolgt durch professionelle Imker der Initiative. Im Vordergrund des Projektes steht nicht die Honigernte, sondern die naturnahe und artgerechte Haltung der Bienen als wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Geerntet werden nur geringe Mengen Honig, der Großteil verbleibt zur Eigenversorgung der Tiere im Stock.

 

Mit dem Einzug der gestreiften Kollegen möchten wir gemeinsam mit beefuture einen Teil dazu beitragen, dem weltweiten Rückgang der Bienenpopulation entgegenzuwirken. Unser Firmengelände mit seiner Lage im Grünen bietet dafür beste Voraussetzungen - wir können uns durchaus vorstellen, dass in den nächsten Jahren noch weitere Bienenvölker hinzukommen.