NEU: Die HYMER-Holz-Stufenstehleiter 71499

Sicher und ergonomisch arbeiten auf Stufen statt Sprossen

Stehleitern aus Holz sind für viele Profianwender tägliches praktisches Arbeitsmittel - üblicherweise mit einer Sprossenstärke von 20-50 mm. Gemäß der aktuellen deutschen TRBS 2121-2 dürfen Leitern jedoch nur als Arbeitsplatz verwendet werden, wenn der Benutzer mit beiden Füßen auf einer Stufe (mind. 80 mm) oder Plattform steht - wie auf der neuen Holz-Stufenstehleiter 71499 von HYMER.

 

Mit ihren rutschfesten Stufen mit einer Tiefe von 80 mm sorgt die Leiter für einen besonders sicheren und ergonomischen Stand während des Arbeitens - ganz im Sinne der Berufsgenossenschaften. Darüber hinaus bietet sie viele weitere Pluspunkte.

Alle Vorteile der Holz-Stufenstehleiter 71499 auf einen Blick

Bequem

Rutschfeste Stufen mit 80 mm Stufentiefe ermöglichen sicheres und ergonomisches Arbeiten.

 

 

 

Zuverlässig

Aus einem Stück gefertigt gewährleisten die profilierten Buchenholz-Stufen dauerhaft einen sicheren Stand.

 

 

 

Stabil

Die Holme mit einer Breite von 65 mm sorgen für eine hohe Stabilität.

 

 

Praktisch

In einer integrierten Tasche können Werkzeuge und Kleinteile verstaut werden und sind stets zugänglich. Zusätzlich ist die Leiter mit einem stabilen Eimerhaken versehen.

Weitere Pluspunkte

Langlebig

Hochwertige Holm-Stufen-Verbindung durch Zweifinger-Verzapfung für höchste Beständigkeit.

 

 

 

Sicher

Spreizsicherung durch hochfeste, 20 mm breite Gurtbänder.

 

 

 

Professionell

Die Holz-Stufenstehleiter wurde mit erhöhter Prüflast getestet und für den professionellen Einsatz zugelassen.

Rechtssicher

Entspricht mit einer Stufentiefe von 80 mm der der aktuellen Norm DIN EN 131 sowie den Vorgaben der TRBS 2121-2 und ermöglicht somit ein rechtskonformes Arbeiten auch bei länger andauernden Arbeiten in der Höhe.