BG BAU Förderung geht auch 2018 weiter

27.02.2018

 

Jetzt Arbeitsschutzprämien der BG BAU sichern!

 

Seit nunmehr fünf Jahren unterstützt die BG BAU schon Ihre Mitglieder bei der Anschaffung von Geräten und Arbeitsmitteln, die zu einem sichereren Arbeiten auf Baustellen beitragen - und auch in 2018 geht die Förderung weiter.

 

Zu den bezuschussten Maßnahmen zählen unter anderem Podestleitern, Tritte, Arbeits- und Kleinpodeste, Treppenläufe für Fahrgerüste sowie ausgewähltes Leiterzubehör zur Verbesserung von Standsicherheit und Ergonomie.

 

Mitgliedsbetriebe der BG BAU haben also auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich einen Teil der Kosten bei der Anschaffung neuer Steigtechnik erstatten zu lassen - und das zu sehr lohnenswerten Konditionen:

 

HYMER-Podest- und Plattformleitern, wie beispielsweise die intelligente HYMER ProTect, werden von der BG BAU mit 50 % der Anschaffungskosten, maximal 500 € unterstützt.

 

Das als förderfähig eingestufte Leiterzubehör, u.a. Traversen, Fußspitzen für weichen Untergrund oder Leitertritte zum Einhängen in die Leitersprossen, wird mit 50 % der Anschaffungskosten, maximal 100 € bezuschusst.

 

Für die Anschaffung förderwürdiger Tritte, Arbeits- und Kleinpodeste erstattet die BG BAU 50 % der Anschaffungskosten, maximal 300 €.

 

Und wer sein Fahrgerüst mit einem HYMER-Treppenlauf nachrüsten möchte, kann sich auf eine Rückzahlung von 50 % der Anschaffungskosten, max. 500 € freuen.

 

Aber Achtung: Die Fördertöpfe sind begrenzt! Wer also bisher noch nicht zugegriffen hatte, sollte es jetzt tun!

 

Hinweise zur Förderung der genannten Produktkategorien, die Förderungsanträge sowie eine Übersicht aller förderfähigen HYMER-Produkte stehen Ihnen in unserem Download-Bereich zur Verfügung.

 

Der aktuelle Stand der verfügbaren Fördermittel sowie weitere allgemeine Informationen zu den Arbeitsschutzprämien 2018 können jederzeit auf der Webseite der BG BAU eingesehen werden.

 

Zurück …