Hymer geschäfts­bereiche

schliessen

Fahrzeugtechnik

Ihre Interessen sind unser Antrieb

In Kürze finden Sie hier weitere Informationen über unseren Geschäftsbereich Fahrzeugtechnik.

Unternehmen

Tradition und Fortschritt perfekt kombiniert

Seminar für befähigte Personen für Leitern, Tritte und Fahrgerüste

Weiterbildung besuchen und VDSI / VÖSI-Punkte sichern

Gewerblich genutzte Steigtechnik muss in regelmäßigen Zeitabständen laut Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) durch eine befähigte Person geprüft werden. Im Rahmen unseres 6-stündigen Seminars bieten wir eine praxisorientierte Ausbildung für betriebliche Leiterbeauftragte und alle, die es werden wollen. Geschult werden die regelmäßigen Prüfungen von Leitern und Fahrgerüsten nach DGUV-Information 208-016 bzw. 201-011.

Inhalte des eintägigen Kompaktseminars:

  • Grundsätzliche Informationen über Leitern und Gerüste
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Normen
  • Sicherer Umgang mit Leitern und Fahrgerüsten
  • Praktische Schulung der Leitern- und Fahrgerüsteprüfung

Alle Lerninhalte des Seminars werden sehr praxisnah mit vielen Übungsbeispielen vermittelt. Durch das Learning by Doing bleiben die Inhalte deutlich besser im Gedächtnis und können später im Betrieb sicherer umgesetzt werden.

Verbandsmitglieder erhalten in Deutschland beim VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.) und in Österreich beim VÖSI (Verband Österreichischer Sicherheits-Experten) durch Einreichung der Teilnahmebestätigung zudem zwei Weiterbildungspunkte. Nutzen Sie die Gelegenheit, dieses Fachseminar für Ihr Punktekonto anerkennen zu lassen.

Informationen und die nächsten freien Termine des „Seminars für befähigte Personen für Leitern, Tritte und Fahrgerüste gem. BetrSichV, TRBS 2121-1 bzw. -2 sowie DGUV-Information 208-016“ finden Sie online. Sichern sie sich gleich Ihre Teilnahme.